Rupprecht auf Reisen #13: USA

Das neue Jahr beginnen wir mit einer Reise! Unsere Kollegin Sandra Westermayer war in den USA unterwegs:

„Vier Wochen habe ich mit meiner Familie samt den Geiger’schen Quadraten im Gepäck in den USA verbracht. Mehrere Male bin ich Phänomenen oder Dingen begegnet, die mich unweigerlich an Rupprecht Geiger haben denken (und manchmal die Serigrafie-Quadrate haben zücken) lassen: farbkräftigste Sonnenuntergänge, leuchtende Neonbuchstaben in einer Dunkelkammer im Kindermuseum in Lincoln, Brunnen in spannenden Farbzusammenspielen oder bunte Stelen auf öffentlichen Plätzen…“

Brunnen in ‚Ascent‘ am Tower Square von Jun Kaneko aus dem Jahre 2014 in Lincoln, Nebraska

 

Leuchtbuchstaben in einer Dunkelkammer im Kindermuseum in Lincoln, Nebraska

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.