Rupprecht in Berlin

Vor ein paar Wochen habe ich dieses Werk von Ruprecht Geiger nach Berlin begleitet. Keine Angst, es hängt nicht schief, ich habe nur schief geknipst! Zu sehen ist dieses Werk, zusammen mit einem weiteren Werk von Rupprecht aus dem Ende der 40er/Anfang der 50er Jahre in der Stiftung der Akademie der Künste in Berlin. Die Gruppenausstellung „Aufbruch. Malerei und realer Raum“ ist noch bis zum 1. Juli 2012 zu sehen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.