Farbraum in Ingolstadt

Letzten Sonntag waren Julia Geiger und ich bei der Eröffnung der Ausstellung „S(ch)ichtwechsel! Neue Blicke auf die Sammlung“ im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt. Im Erdgeschoss befindet sich gleich der 1985 für die Galerie Waßermann entstandene Farbraum, Installation für Rot, der einen fast schon magisch anzieht:

 

Die spannende Neupräsentation hat uns sehr gefallen und wir freuen uns schon auf die „NEON“ Ausstellung im Winter!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.