Impressionen #8

„Der Künstler Rupprecht Geiger begleitet meine Frau und mich schon seit früher Jugend. In der St. Ludwigkirche Ibbenbüren hat uns das ‚gerundete Rot‘ (mit Überarbeitung 1996 in einen dunkleren Farbton) schon früh fasziniert. Das rote Farbspektrum hat uns seitdem nicht mehr losgelassen.

Ibbenbüren/Westfalen, Kirche St. Ludwig, Apsis "Gerundetes Rot" ("Roter Punkt"), 1971

Bei einem Besuch in einem Kaufhaus in Berlin haben mich die Farbkombinationen dieser Kleidungsstücke unweigerlich an Rupprecht Geiger erinnert.

Wir haben ein Plakat einer Geiger-Ausstellung in der Galerie Wilbrand vom 12.11.-31.12.1966 – die Farbkombination des Siebdruckes ist den Farben der Kleidungsstücke doch recht ähnlich.“

Vielen herzlichen Dank an den Sammler aus Köln für diesen schönen Strang an Geiger-Assoziationen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.